Der Autor

Bei meinen Reisen bin ich nicht nur auf der Suche nach dem Paradies, viel mehr suche ich nach den wirklichen Eigenschaften eines Landes. Ich versuche bewusst in den Gebieten unterzukommen, in denen sich das echte Leben abspielt. Ich suche den Kontakt mit den Menschen, spreche über Dinge, die sie berühren. Bei gemeinsamen Ausflügen begleite ich sie in ihren Alltag. Vieles Versuche ich zu dokumentieren, dennoch bleibt die Kamera oft zur Eigensicherung im Hotel. Für den Fall das sich das Blatt wendet sollte auf das Mittragen unnötiger Wertgegenstände verzichtet werden. Auf den Reisen schließt man neue Freundschaften, man bekommt Einblicke die normalen Touristen nicht geboten werden. Diese Art des Reisens hat jedoch auch ihre dunklen Seiten. Man wird Zeuge von Kriminalität und Armut. Schnell wird man in Situationen gefangen, in denen man Gefahr läuft, ausgeraubt, festgenommen oder verletzt zu werden.

 

 

Name: Felix Holtkamp
Geburtstag: 07.12.1992
Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch
Fortbewegungsmittel (im Land): meistens zu Fuß, mit Bussen, per Anhalter und mit sog. Watertaxis
Lieblingsreiseziel: Mittelamerika und Karibik
Reiseart: Mit Rucksack,Kamera und einer Menge Spontanität geht es durch die verschiedenen Länder.
   
Kontakt: felix.holtkamp.international@gmail.com